Herzratenvariabilitätsanalyse

Mittels einer 24h-Messung Ihres Herzschlags lässt sich die Regenerationsfähigkeit Ihres Organismus, Ihre Vitaliät oder auch Ihre Burnout-Gefährdung beurteilen. Haben Sie einen für Sie optimalen Lebensstil, sind Aenderungen angebracht oder sogar dringend erforderlich?

 

Unter Herzratenvariabiliät versteht man den minimal unregelmäßigen Abstand zwischen den einzelnen Herzschlägen. Da 24 Stunden lang gemessen wird, lässt sich die Reaktion Ihres Organismus in der Alltagssituation aussagekräftig beurteilen. Sie leben während dieser Zeit Ihr ganz normales Alltagsleben, das Messgerät lässt sich unauffällig unter den Kleider verstecken. Wir stellen fest, wie Sie auf die Einflüsse des täglichen Lebens reagieren.

herz in hand.jpg - 135.68 KB

Wie reagieren Sie auf Freude, einen ärgerlichen Telefonanruf, Sport, Essen, Ihre Arbeit, wie erholsam ist Ihr Schlaf? Die Messung zeigt auch auf, ob mehr Ruhe, mehr Aktivität oder im optimalen Fall auch gar keine Veränderung  Ihres Lebensstils angebracht ist. Bei Sportlern lässt sich z.Bsp. kurz vor einem Wettkampf erkennen, ob das Training intensiviert oder zurückgefahren werden sollte.