Phytotherapie (Blütenessenzen)

Blaue Glockenblumen

Im Rahmen der Aurikulomedizin/Ohrakupunktur kommen gelegentlich auch Blütenessenzen (Bachblüten, kalifornische und australische Wildblütenessenzen) zusätzlich zur Akupunktur zur Anwendung. Im Rahmen der Therapie wird die erforderliche Essenz mittels Pulsdiagnose (RAC) ausgewählt und ausgetestet. Es handelt sich hierbei um eine sehr gut verträgliche Therapie ohne Nebenwirkungen. Bei  Essenzen kann eine Verunreinigung durch Düngemittel, Pestizide etc. ausgeschlossen werden.